Wanderausstellungen
menschensdinge.de - Andreas Wenzel . Museumsarbeiten
Jetzt drucken


Als Museum haben Sie mehr Raum, als Zeit? Die Kapazität der festen Mitarbeiter erlaubt Ihnen nicht die Anzahl an Ausstellungen, die Sie in Ihrem Museum gerne präsentieren würden? Sie sind zwar kein Museum, wollen aber Ihren Besuchern trotzdem interessante Ausstellungen bieten und so den Besuch Ihrer Institution aufwerten?

Das Prinzip der Wanderausstellungen ist einfach: Die Themen sind so gewählt, dass die Ausstellungen aus einem allgemeinen Teil bestehen, der überall gleich ist, und aus einem individuellen, der auf den jeweiligen Ort speziell zugeschnitten wird. Auf diese Weise wird ein Teil des Aufwands und der Kosten auf mehrere Institutionen aufgeteilt und es wird für den Einzelnen günstiger. Diese Zweiteilung bezieht sich auch auf die Auswahl der Exponate: Zu der bereits bestehenden Auswahl kommen speziell ausgewählte Objekte bzw. Geschichten aus Ihrem Ort hinzu. Da der Aufbau der Ausstellungseinheiten modular ist, kann er auch im Platzbedarf verschiedenen Räumen angepasst werden.

Die für Sie anfallenden Kosten setzen sich zusammen aus: einem monatlichem Mietpreis für die Ausstellung sowie einem aufwandsabhängigen einmaligen Betrag für die ortsbezogene Adaption bzw. Exponatauswahl, Planerstellung und Aufbauregie. Hinzu kommen weitere Kosten wie z.B. für den Transport. Je nach Wunsch können Sie zusätzlich noch Ergänzungen wie etwa einen begleitenden Katalog, die Organisation der (aktiven) Ausstellungsbetreuung, Werbe- und Marketingmaßnahmen, die Organisation einer Ausstellungseröffnung oder einen Vortrag zum Thema bestellen.

Mehr über meine Herangehensweisen ans Ausstellungen machen können Sie hier nachlesen.

Folgende Themen sind bisher in Arbeit:


Ostern in Spanien (oder Italien/Schweden/England/Südafrika...)

Helden unserer Kindheit

Weihnachten und Jahreswechsel in Italien (oder Schweden/England/Südafrika/...)

Auto teilen und Mitfahren!

Alltag und Gast sein in <bitte setzen sie Ihre Partnerstadt ein>

WorldWideCouchClub

B(r)andsalat



Quelle: menschensdinge.de, Andreas Wenzel
URL:
Stand: 12.12.19, 23:30 Uhr

Copyright (c) 2010. All Rights Reserved.